BitFlyer kooperiert mit Mutigen bei der Entwicklung

BitFlyer kooperiert mit Mutigen bei der Entwicklung einer neuen Krypto-Brieftasche

Brave hat in Japan einen wichtigen Partner gefunden, mit dem er den wachsenden japanischen Markt erkunden kann.

BitFlyer, die gemessen am Handelsvolumen größte Krypto-Börse in Japan, hat eine Partnerschaft mit Brave, dem Browser zum Schutz der Privatsphäre, angekündigt.

Laut der Ankündigung werden BitFlyer und Brave „eine Krypto-Asset-Geldbörse für Brave-Browser-Nutzer“ entwickeln. Weitere Einzelheiten über die neue Krypto-Geldbörse bei Immediate Edge wurden nicht bekannt gegeben. Japanische Benutzer des Brave-Browsers werden mit Basic Attention Token Points (BAP) belohnt, da sie aufgrund von Bestimmungen nicht die Krypto-Währung BAT verdienen oder ihre Punkte an Börsen gegen Geld eintauschen können.

Die Ankündigung wird wahrscheinlich die Spekulationen anheizen, dass die neue Krypto-Geldbörse den Weg dafür ebnen könnte, dass japanische Benutzer anstelle von BAP BAT verdienen oder irgendwie zwischen den beiden Währungen wechseln können.

Ein mutiger Sprecher sagte:

„An diesem Punkt verwenden wir ‚Punkte‘, um Benutzer zu belohnen, aber es gibt einige Grenzen. Wir denken, dass es [durch die Partnerschaft] möglich sein könnte, darüber hinauszugehen“, sagte ein mutiger Sprecher.

BitFlyer erklärte, dass weitere Einzelheiten über die Krypto-Brieftasche bei einer Veranstaltung am 30. Juli in Tokio bekannt gegeben werden, an der Brendan Eich, der Gründer von Brave, teilnehmen wird. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Werbetreibende.

Die wachsende Popularität der Brave in Japan

Tapferkeit wird in Japan immer beliebter. Letzten Monat schloss sich Brave mit der koreanischen Pop-Idol-Gruppe „BTS“ – auch bekannt als die Bangtan Boys – und Rush Gaming, einem japanischen E-Sport-Team, zusammen, um Browser exklusiv für Benutzer in Japan zu entwickeln.

Im Fall von Rush Gaming können die Benutzer des Browsers mit limitierter Auflage BAP durch das Ansehen von Anzeigen verdienen. Das BAP kann zur Unterstützung des E-Sport-Teams von Rush Gaming verwendet werden.

Kürzlich haben mehrere japanische Kryptobörsen, darunter BitFlyer, den Handel mit Braves nativem Token BAT angekündigt.

BitFlyer wollte nicht sagen, was die Benutzer mit der neuen Brieftasche machen können, sagte aber, dass BitFlyer dies nicht tat:

„Brave ist der mit BAT verbundene Browser und das Surfen ist eine alltägliche Aktivität. Es wird eine neue Möglichkeit für Benutzer sein, Kryptowährung zu benutzen und zu verdienen, und wir sehen es als einen neuen Modellfall, um das Potential der Kryptowährung zu zeigen […] Wir wollen den Leuten durch die Partnerschaft mit Brave das Gefühl geben, mit der Kryptowährung vertrauter zu sein“.

BitFlyer und Brave planen außerdem eine gemeinsame Marketingkampagne in Japan, „um den Bekanntheitsgrad von Kryptowährungen und Blockkettentechnologie bei unseren Kunden zu erhöhen und die Kundenfreundlichkeit zu verbessern“.